Ich begrüße euch auf meiner millionenfach geklickten Webseite www.buechsenschinken.de. Selbst auf der Seite von Wikipedia ist unser kleines Dorf und auch unsere Internetseite mittlerweile bekannt.

Büchsenschinken ist der 5. Stadtteil von Reinbek im Landkreis Stormarn. Meine Seite ist rein privater Natur und hat keinen kommerziellen Wert oder Gedanken. Lediglich das Training mit WordPress, die Geschichte unseres kleinen Dorfes Büchsenschinken sowie ein paar Fotogalerien möchte ich hier mit der Zeit unterbringen. Etwas Werbung für unser kleines Stick-Studio (wir führen kein Ladengeschäft) darf natürlich auch nicht fehlen.

Einen kleinen Einblick in die Geschichte von Büchsenschinken könnt ihr hier einsehen->

Wenn ihr Lust habt könnt ihr euch registrieren und dann auch eigene Beiträge schreiben. Die Beiträge könnt ihr dann bestimmten Kategorien (Reinbek, Büchsenschinken, Ohe, Schönningstedt, Glinde, Allgemein ) zuordnen. Dein Beitrag wird erstmal zur Prüfung auf Offline gestellt. Sobald ich den Beitrag geprüft habe wird er in der entsprechenden Kategorie die Du eingegeben hast online erscheinen.

Mit dem Fahrrad und der Kamera immer unterwegs. In Schleswig-Holstein, Stormarn und dem „Rest der Welt“

Wer bin ich…

Tagsüber bin ich mittlerweile aktiv als Rentner (62), unterwegs. Nachts bin ich ein aufstrebender Embroidery-Meister und dies hier ist meine Website. Ich lebe seit 18 Jahren in Reinbek, habe keinen großen Hund namens Jack Bauer und ich mag Haferflocken, jedoch weniger mit Hafermilch. Mit dem Wohnmobil unterwegs, in der Freizeit „Snookern“ und wenn mein Nacken verspannt ist ab in Fitnessstudio.
Das Leben eines Rentners ist hart“

Unterwegs knipse ich mittlerweile am liebsten mit meinem Smartphone. Die Technik und Kompaktheit ist schon beeindruckend. Ausserdem kann ich von unterwegs schnell mal einen neuen Beitrag auf meiner Page online stellen. Gerne bin ich aber auch mit meiner Canon 6D unterwegs in der Natur oder in verschiedenen Städten. Verarbeiten kann ich meine Bilder dann mit der Software AFFINITY PHOTO VON SERIF

Affinity Photo ist die ultimative Alternative zum teuren und abopflichtigem Photoshop : mit riesigem Funktionsumfang, einer vergleichbaren, aber in Details deutlich einfacher zu bedienenden Oberfläche und vielen für Fotografen sinnvollen Funktionen wie HDR-Verarbeitung oder RAW-Entwicklung. Es werden natürlich alle möglichen Dateiformate unterstützt. Auch das Photoshop-Format „PSD” inklusive aller Ebenen. 

Affinity Photo gibt es für Windows, macOS oder auch für das iPad – bei Letzterem mit nahezu identischem (!) Funktionen. Außerdem kann ich meiner Fotos in der Cloud synchronisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert