Lemkenhafen

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Augustinus Aurelius

Auf Facebook teilen

Wer die Ostsee liebt, ist in Lemkenhafen genau richtig. Fahrradfahrer finden hier einen schönen Startpunkt um die Insel Fehmarn zu erkunden. Surfer und Kitesurfer lieben dieses Revier, dank des flachen Gewässers und der anspruchsvollen Winde. Anfänger und Lernwillige finden in Lemkenhafen einen Bootsverleih, den Segler Verein Lemkenhafen Fehmarn e.V. sowie viele Surfschulen und Shop's.
Hier ein interessanter Link zur Webseite von Lemkenhafen.

Wir haben uns natürlich für einer Fahrradtour entschieden.

Nur wenige 100m von Lemkenhafen entfernt, gibt es einen naturbelassenen Parkplatz, der von 09:00 - 21:00 freigegeben wird. Für 5.- Euro, kann man hier mit seinem PKW oder Wohnmobil einen netten Tag verbringen. Gerne wird dieser Platz auch von Kite-Surfern benutzt. Von hier starten wir unseren Tagesausflug mit dem Fahrrad in Richtung Lemkenhafen und umrunden die halbe Insel Fehmarn direkt an der Küste entlang.

  • Direkt an der Küste entlang, fahren wir Richtunge Orth. In der Ferne ist schon der Leuchtturm zu sehen.
  • Wir fahren durch den kleinen Ort Flügge und kommen zum weltberühmten Denkmal von Jimi Hendrix

Jimi Hendrix

Wer kennt ihn nicht. Er tourte mit verschiedenen Bands um die Welt und nahm unter anderem am Woodstock-Festival teil. Seinen letzten Auftritt absolvierte er wenige Tage vor seinem Tod auf dem Love-and-Peace-Festival im September 1970 auf Fehmarn.

Für Musikbegeisterte aus ganz Deutschland wurde Fehmarn fortan zu einer begehrten Adresse.

Naturschutzgebiete

Auf der Tour an der Küste von Fehmarn, erleben wir einige Naturschutzgebiete. Wir durchqueren Wallnau, die nördlichen Seenniederung und das Naturschutzgebiet Grüner Brink. In Puttgarden, schauen wir uns die kauflustigen Menschen an, wenn die Fähren aus Rödby kommen und genießen auf der Weiterfahrt nach Burg auf Fehmarn die Landschaft mit ihren großflächigen Rapsfeldern.

Zurück in Lemkenhafen

Zum Abschluss des Tages gönnen wir uns in der Aalkate, direkt in Lemkenhafen noch einen hauseigenen kaltgeräuchertern Fjordlachs. Mit Blick auf den Lemkenhafener Wiek und der Fehmarnsundbrücke im Hintergrund lassen wir den Tag ausklingen und machen uns auf den Heimweg.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.