Hahnenkoppel

Inhaltsverzeichnis

Wandern ist die vollkommenste Art der Fortbewegung, wenn man das wahre Leben entdecken will. Es ist der Weg in die Freiheit.

Direkt an Büchsenschinken liegt im Nordosten der fast 33 Hektar große Forst Hahnenkoppel oder auch "Talwald Hahnenkoppel" genannt.. Er, also der Forst, grenzt an das Landschaftsschutzgebiet „Kronshorst“ und auf der anderen Straßenseite an das Landschaftsschutzgebiet „Oher Tannen“. Es gehört also grundsätzlich mal zum Staatsforst Trittau. Ein kleiner Bach, nämlich der Hahnenbek fließt als Nebenbach der Bille still und gemütlich durch den Wald. Betreut wird das Gebiet von den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten.

Um 1700

Es gab dort im irgendwann um 1700 einen Forstbeamten mit dem Namen Joachim Hahn. Seinen Namen hat die Hahnenkoppel wohl so erhalten. Ob Joachim Hahn mit Johann-Daniel Witten aus Büchsenschinken bekannt oder befreundet war, weiß ich nicht…ist schon zu lange her.

Das Naturschutzgebiet besteht hauptsächlich aus einem Mischwald. Man findet aber auch in den Randbereichen z.B. in Richtung Witzhave Nadelbäume. 

Hier ein paar Beispiele, wobei ich nicht weiß wer sich solche Namen einfallen lassen hat.
Eichen-Heinbuchenwald
Waldmeister-Buchenwald
Hainsimsen-Buchenwald
und ein paar Eschen und Erlen

1938, die Autobahn A24 wird gebaut

Als im Jahr 1938 die Autobahn von Hamburg nach Berlin gebaut wurde, wurden einige größere Abschnitte der Hahnenkoppel einfach so weggeputzt. Die Transitstrecke war schließlich schneller zu befahren, als die alte Bundesstraße B5, die von Lauenburg nach Berlin führte. Obwohl, die alte Bundesstraße nach Berlin immer noch sehr schön zu befahren ist. Nachdem die Autobahn gefertigt wurde, führte der Weg von Büchsenschinken (Kronshorster Weg) nach Kronshorst über die Autobahnbrücke an der A24.

Der Weg dorthin...

Um zur Hahnenkoppel oder Hahnenkaten zu kommen, muß der Weg durch einen Tunnel, also unter der heutigen A24 durch genommen werden. Zumindest von Büchsenschinken aus. Von Braak oder Stellau aus, fährt man in Richtung Brunsbek und weiter nach Kronshorst.

In Hahnenkaten gibt es einen kleinen Pferdehof, der schon seit 30 Jahren besteht. Betrieben wird der Hof von Herrn Jürgen Betz. Im Internet findet ihr den Hof hier.

Im Forst Hahnekoppel, welches direkt an den dortigen Weiden grenzt, gibt es ein sehr schönes Ausreitgelände. Fahrradtouren in Richtung Stemwarde oder durch das Waldgebiet in Richtung Witzhave und dem Sachsenwald können von dort aus gestartet werden.

  • Ausschilderung des Naturschutzgebietes Hahnenkoppel

    Ausschilderung des Naturschutzgebietes Hahnenkoppel

    Wissenswertes zum Naturschutzgebiet. Die Schilder stehen an den Zugängen zum Talwald

  • Erntezeit

    Erntezeit

    Zur Erntezeit sind die Bauern rund um die Hahnenkoppel unterwegs und bestellen ihre Felder

  • Schottische Highlandrinder

    Schottische Highlandrinder

    Am Wegesrand haben wir selbst Schottland zu Besuch

  • Ausreitgelände

    Ausreitgelände

    Eine Vielzahl von Reitwegen findet man im Waldgebiet der Hahnenkoppel

  • Reitstall und Ort Hahnenkaten

    Reitstall und Ort Hahnenkaten

    Hier befindet sich auch der kleine Pferdehof Hahnenkoppel Herrn Jürgen Betz. Ihr findet den Stall auch über die Internetseite www.pferdehof-hahnenkoppel.de

  • Bienenzucht

    Bienenzucht

    Ein wenig Vorsicht ist geboten. Auf dem Wanderweg findet ihr auch Bienenstöcke. Hier gibt es wahrscheinlich irgendwo frischen Honig.

  • Autobahnbrücke A24 in Richtung Krinshorster Weg

    Autobahnbrücke A24 in Richtung Krinshorster Weg

    Dies ist einer der Zugänge von Büchsenschinken aus, zum Talwald Hahnenkoppel.

  • Wegweiser

    Wegweiser

    Für Fahrradfahrer, Wandersleute und Reiter.

  • Der Weg zur Hahnenkoppel

    Der Weg zur Hahnenkoppel

    Direkt von der Möllner Landstraße führt der Weg zur Hahnenkoppel. Nach ca. 500m kommt man zur Unterführung (Autobahn A24) und gleich zum Talwald.

Fahrradtouren

Von Büchsenschinken aus, gibt es mehrere Zuwegungen um einen schönen Ausflug mit dem Fahrrad in Richtung Großensee oder Lütjensee zu starten. Wir stellen euch hier mal ein paar Touren zur Verfügung, die wir auch gerne zum Feierabend oder am Wochenende mal nutzen um etwas vom Alltag abzuschalten.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.